Zum Inhalt springen
Gruppe_maskieren_6.jpg

Sponsoring zum Anfassen

 

Floß, Januar 2018. 2017 war ein erfolgreiches Jahr für das Running Snail Racing Team der OTH Amberg-Weiden. Platz 1 bei den elektrischen Fahrzeugen in Most, Tschechien, Platz 3 am Hockenheimring und eine Platzierung in den Top 10 der Weltrangliste.

Damit das Team solche Rennen auch in Zukunft bestreiten kann, ist es auf die finanziellen Zuwendungen seiner regionalen Sponsoren angewiesen. Bereits seit 2005 - und damit seit der ersten Stunde - unterstützt Nexans autoelectric das Running Snail Team sowohl finanziell wie auch mit speziellem Know-How.
Anlässlich des alljährlichen Sponsorenabends des Teams, überreichte Dr. Helmut Steinberg – unser Verbindungsmann zum Running Snail Team – Ende Dezember einen Scheck in Höhe von 1.000 Euro an Lukas Metzenroth und Roman Sebald, Teamleiter und technischer Leiter von Running Snail.

Die Unterstützung des Running Snail Racing Teams ist neben unserer Mitgliedschaft im PartnerCircle, ein wichtiger Teil unserer Kooperation mit der OTH Amberg-Weiden.

Das Running Snail Team nimmt seit 2005 an der Formula Student teil, das erste Elektrofahrzeug entwickelten die Studenten im Jahr 2013.
Aufgrund unserer langjährigen Zusammenarbeit können wir aktuell ein Fahrzeug des Running Snail Teams, den RS14, in unserer Kantine ausstellen – selbstverständlich mit einem Kabelsatz aus Materialien von Nexans autoelectric.